Nagellack in Neon: Knallige Farben im Trend

Sie haben sich neulich gewundert, warum Katy Perry auf dem roten Teppich mit knallbunten Fingernägeln glänzt? Nun, Neon ist der neue Trend unter den Nagellacken. Knallige Nägel wurden auch schon bei Annalynne McCord und anderen Promis aus Hollywood gesichtet. Und die tragen die neuen Trends meist zuerst. Angesagt ist 2010 jede Nuance, die knallig genug ist – Gelb, Blau, Grün und Pink geben hier den Ton an.

Neon-Nagellack – nachmachen oder nicht?

Zugegeben: Der angesagte Neon-Trend ist nichts fürs Büro. Wenn Sie allerdings in einer kreativen Umgebung arbeiten, noch zur Uni oder zur Schule gehen, ist Neon eindeutig die Option der Saison. Neonfarben waren eigentlich ein Must Have der 80er Jahre, die nicht wirklich zu den modisch bedeutsamen Epochen der Menschheit gehört. Dafür stimmte die Musik. Das Eighties-Feeling kehrt nun in knalligen Farben auf die Fingernägel zurück. In den letzten Jahren waren immer mal wieder poppige Neon-Lacke in der Beauty Abteilung zu finden – erst jetzt feiert Neon aber sein großes Revival auf den Fingernägeln.

Wie trägt man Neon Nagellack?

Das Styling-Rezept für Neonfarben auf dem Finger enthält nur wenige Zutaten: Nagellack, Unterlack und eine gute Feile. Die Fingernägel werden 2010 natürlich nicht mehr als Neon-Krallen getragen, sondern ausschließlich kurz. Auf diese frisch gefeilten Nägel kommt dann zuerst der Unterlack. Neonfarben werden wie alle Farblacke doppelt aufgetragen. Da der Nagellack länger hält, wenn man ihm zwischen dem ersten und zweiten Farbauftrag genug Zeit zum Aushärten lässt, passt noch die Bryan Ferry Videokollektion dazwischen. Überlack verlängert die Haltbarkeit, ist aber keine Pflicht. Die neuen Neonfarben lassen sich ideal zum Farbtrend Schwarz kombinieren und bringen zart gebräunte Haut perfekt zur Geltung. Da sich Knallfarbe und Knallfarbe nicht vertragen, bleibt der neonfarbige Nagellack das einzige Farbhighlight. Und sonst? Ja, ein dezentes Make-Up in frischen Sommerfarben.

Tags:

Hinterlass uns eine Nachricht